17.07.2019 - 20:34 Uhr
  ·   Straße nach Starkregen verschlammt (12.07.2019)    ·   Wasser im Keller in Diedersen (12.07.2019)    ·   Tierrettung in Herkensen (07.07.2019)    ·   Umgestürzter Baum in Dörpe (06.07.2019)  
 
Ölspur 300m - Kanal spülen
 
Datum: 14.05.2014 | 19:58
Einsatzart:Hilfeleistung / Andere
Einsatzort:Coppenbrügge
Kräfte:1/1
Ortswehr(en):FF Coppenbrügge
Fahrzeug(e):    
 
 

(drucken)
 
(1 Fotos)
 
(Karte)
 
(3337 Klicks)
 
(Facebook)
 

Daniel Giffhorn:
Zwei Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Coppenbrügge wurden am Mittwochabend gegen 20:00 Uhr zu einer Kanalspülung in den Hagenweg alarmiert. Ein Wohnmobil hatte vermutlich durch einen Defekt an der Lenkung geringe Mengen Öl verloren die in einen unmittelbaren Gully-Einfluss zu laufen drohten. Eine Spezialfirma reinigte schon im Vorfeld, vor dem Eintreffen der Feuerwehr, die Straße auf einer Länge von ca. 300 Metern. Mit der Schnellangriffseinrichtung des Hilfeleistungslöschfahrzeugs wurden die Kanaleinläufe am Straßenrand gesäubert und anschließend gespült.

Einsatzende gegen 20:45 Uhr

 
Zurück
 
Zurück
 
 
  top