23.10.2018 - 18:06 Uhr
  ·   Türöffnung in Coppenbrügge (19.10.2018)    ·   Rauchentwicklung nach Schweißarbeiten (13.10.2018)    ·   Kreissternmarsch in Emmerthal (29.09.2018)    ·   Die Löschkids zu Besuch bei der Feuerwehr Harderode (17.08.2018)  
 
Dach an der Grundschule abgedeckt - Mehrere Einsätze folgend
 
Datum: 18.01.2018 | 14:54
Einsatznummer:HM180012841
Einsatzart:Hilfeleistung / Andere
Einsatzort:Coppenbrügge - Schulstraße
Ortswehr(en):FF Coppenbrügge Straßenmeisterei
Fahrzeug(e):            
 
 

(drucken)
 
(21 Fotos)
 
(Karte)
 
(1490 Klicks)
 
(Facebook)
 

Cord Pieper (stellv. Gemeindebrandmeister):
Heute um14:54 Uhr wurde auch die Gemeinde Coppenbrügge vom Sturm „Frederike“ heimgesucht. Die Grundschule „Am Ith“ war das erste Ziel der Feuerwehr Coppenbrügge am heutigen Tag. Das Dach der Schule war fast halbseitig abgedeckt worden. Teile des Daches stürzten zu Boden und landeten auf einem Nebengebäude. Weitere Teile drohten vom Dach herabzustürzen.
Die Bandschützer sicherten zunächst die Dachkonstruktion auf der Schule und entfernten die auf dem Nebengebäude zum liegen gekommenen Metall– und Holzmaterialien und sicherten sie am Boden.
Weitere Einsätze waren:
–Baum auf Straße B 442 Coppenbrügge Richtung Bäntorf
–Baum auf Straße L 442 Coppenbrügge Richtung Dörpe
–Mehrere Bäume auf der L 425 Lauenstein Richtung Haus Harderode
–Defektes Dach bei Wini Büromöbel
–Baum auf Straße „Pulvermühle“
–Baum am Bahnhof auf Schienen
Diese Einsätze wurden ebenfalls mit Unterstützung vom Bauhof und der Straßenmeisterei abgearbeitet.
Gegen 18:00 Uhr konnten die Freiwilligen die Einsatzbereitschaft im Feuerwehrhaus aufgeben.

 
Zurück
 
 
 
 
 
 
Zurück
 
 
  top