21.08.2018 - 23:15 Uhr
  ·   Verkehrsunfall B1 Abfahrt Behrensen (19.08.2018)    ·   Tragehilfe für Rettungsdienst (18.08.2018)    ·   Brandmeldeanlage Seniorenheim Akazienhof (17.08.2018)    ·   Brennender PKW nach Kollision mit Baum (10.08.2018)  
 
Führungskräfte der Feuerwehr erhalten ihre Urkunden
 
Datum: 30.05.2018 | 19:00
Einsatzort:Brünnighausen - Dorfgemeinschaftshaus
 
 

(drucken)
 
(1 Fotos)
 
(Karte)
 
(676 Klicks)
 
(Facebook)
 

Dewezet (31.05.2018):
Ortsbrandmeister und stellvertretende Ortsbrandmeister, die in den Jahresversammlungen ihrer Heimatwehren gewählt worden sind, werden von der Gemeinde ins Ehrenbeamtenverhältnis berufen. In der jüngsten Sitzung des Gemeinderates konnten die Führungskräfte jetzt ihre Urkunden in Empfang nehmen.

Es kommt nicht oft vor, dass ein Ratsherr und Vorsitzender des Feuerschutzausschusses seinen Sohn zur Übergabe der Ernennungsurkunde aufrufen kann. So geschehen im Dorfgemeinschaftshaus in Brünnighausen. Cord Bormann hatte zuvor bereits die Vorschläge der Ortswehren Behrensen und Diedersen vorgetragen, bevor er zu seinem Sohn Timo Bormann kam. Dieser ist stellvertretender Wehrchef in Marienau.

Im Ehrenbeamtenverhältnis der Stadt stehen nach ihrer Ernennung und die Übergabe der Urkunden durch Bürgermeister Hans-Ulrich Peschka und den Ratsvorsitzenden Andreas Voß auch die Ortsbrandmeister von Behrensen, Detlev Fuhrmann, und von Diedersen, Marco Heise. Mathias Behr, der stellvertretende Ortsbrandmeister in Diedersen, erhält seine Urkunde vom Bürgermeister zu einem späteren Zeitpunkt, da er an diesem Abend verhindert war

 
Zurück
 
Zurück
 
 
  top