24.09.2018 - 21:22 Uhr
  ·   Alarmierung Kreisfeuerwehrbereitschaft Ost nach Meppen (22.09.2018)    ·   Die Löschkids unterwegs bei der Feuerwehr Diedersen (14.09.2018)    ·   Übernachtung und Zoobesuch der Jugendfeuerwehr Bisperode (15.09.2018)    ·   Brandmeldeanlage Krankenhaus Lindenbrunn (18.09.2018)  
 
Feuer Wohnung Buchheister Technik GmbH Herkensen | Übung
 
Datum: 29.06.2018 | 18:06
Einsatznummer:HM180133117
Einsatzart:Übung
Einsatzort:Herkensen
Kräfte:1/49
Ortswehr(en):FF Bäntorf FF Behrensen FF Coppenbrügge FF Herkensen FF Hohnsen ELW der Gemeinde Coppenbrügge
Fahrzeug(e):                                
 
 

(drucken)
 
(24 Fotos)
 
(Karte)
 
(1300 Klicks)
 
(Facebook)
 

Cord Pieper (stellv. Gemeindebrandmeister):
Zu einer Übung mit dem Alarmstichwort „Feuer Wohnung“ in Herkensen beim Landmaschinenbetrieb Buchheister Technik GmbH sind heute um 18:06 Uhr die Freiwilligen Feuerwehren Herkensen und Coppenbrügge sowie der ELW der Gemeindefeuerwehr im Erstalarm alarmiert worden. Als vermisst gemeldet wurden zwei Mitarbeiter der Werkstatt und im hintern Bereich des Geländes war ein Feuer ausgebrochen. Ein Mitarbeiter war in den verrauchten Sozialtrakt geflüchtet. Der zweite Angestellte war bei der Reparatur eines landwirtschaftlichen Gerätes unter dieses geraten und wurde eingeklemmt. Die ersten Erkundungen der eintreffenden Einsatzkräfte ergab eine Nachalarmierung weiterer Brandschützer aus Behrensen, Bäntorf und Hohnsen mit dem 1. Nachalarm. Inzwischen wurde mit der Menschenrettung begonnen und mit schwerem technischen Gerät die Befreiung des eingeklemmten Verletzten begonnen. Zugleich wurde eine Wasserversorgung aus einem Löschwasserbecken und aus dem Hydrantennetz sowie eine Riegelstellung aufgebaut. Abschließend konnte die Brandbekämpfung eingeleitet werden und ein eingespielter Atemschutzunfall musste abgearbeitet werden.

 
Zurück
 
 
 
 
 
 
 
Zurück
 
 
  top