19.03.2019 - 11:14 Uhr
  ·   Verkehrssicherung nach Verkehrsunfall (14.03.2019)    ·   Umgestürzter Baum auf Bahngleis (12.03.2019)    ·   Einsatzübung der FF Bessingen am Dorfplatz (27.02.2019)    ·   JHV FF Marienau (09.02.2019)  
 
Verkehrsunfall - auslaufende Betriebsstoffe nach Wildunfall mit RTW
 
Datum: 20.07.2018 | 05:31 bis 06:30
Einsatznummer:HM180148796
Einsatzart:Hilfeleistung / Andere
Einsatzort:Bundestrasse 1 Diedersen Richtung Hameln
Ortswehr(en):FF Bisperode FF Diedersen Polizei Rettungsdienst
Fahrzeug(e):            
 
 

(drucken)
 
(4 Fotos)
 
(Karte)
 
(1732 Klicks)
 
(Facebook)
 

Cord Pieper (stellv. Gemeindebrandmeister):
Zu einer Hilfeleistung nach einem Wildunfall auf der Bundesstrasse 1 zwischen Diedersen und Afferde wurden heute Morgen um 05:31 Uhr die Freiwilligen Feuerwehren Diedersen und Bisperode alarmiert. Hier auf der B 1 konnte die Besatzung eines Rettungswagens des Roten Kreuzes einem Wildschwein das die Fahrbahn überqueren wollte nicht mehr ausweichen und es war zu einem Frontalzusammenstoß gekommen.
Die Brandschützer sicherten bis zum eintreffen der Polizei die Einsatzstelle ab, betreuten die Crew des RTW, reinigten die Unfallstelle von Trümmerteilen und entfernten das verendete Wild von der Fahrbahn zur Abholung durch den Jagdpächter. Abschließend konnte die Einsatzstelle der Polizei übergeben werden, die bis zum eintreffen eines Abschleppunternehmers vor Ort blieb.

 
Zurück
 
 
Zurück
 
 
  top