23.10.2018 - 18:05 Uhr
  ·   Türöffnung in Coppenbrügge (19.10.2018)    ·   Rauchentwicklung nach Schweißarbeiten (13.10.2018)    ·   Kreissternmarsch in Emmerthal (29.09.2018)    ·   Die Löschkids zu Besuch bei der Feuerwehr Harderode (17.08.2018)  
 
Übernachtung und Zoobesuch der Jugendfeuerwehr Bisperode
 
Datum: 15.09.2018 | 18:00 bis 18:30
Einsatzort:Erlebnis Zoo Hannover
Kräfte:45 Teilnehmer
Ortswehr(en):JF Bisperode
 
 

(drucken)
 
(34 Fotos)
 
(Karte)
 
(556 Klicks)
 
(Facebook)
 

Richard Babbe:
Das vergangene Wochenende stand in Bisperode ganz im Zeichen der Jugendarbeit. Das Betreuerteam um Jugendfeuerwehrwart Daniel Giffhorn hatte sich im Vorfeld ein umfangreiches Programm ausgedacht. Am frühen Samstagnachmittag konnten nahezu alle Mitglieder der größten Jugendfeuerwehr des Landkreises zunächst ihre Nachtquartiere beziehen, ehe der erste Programmpunkt anstand, für den der Standort an das örtliche Schützenhaus verlegt wurde. Dort angekommen wurde sich beim Dart spielen vergnügt und der beste Schütze am Luftgewehr ausgemacht, wobei die Jungs insgesamt den kürzeren gegen ihre weiblichen Mitstreiterinnen zogen. Anschließend durften sich alle über eine Stärkung vom Grill freuen, ehe man den Abend am Lagerfeuer und mit etlichen gemeinsamen Spielen ausklingen ließ. Nach einer kurzen Nacht stand pünktlich um 08:00 das Frühstück für alle auf dem Programm, um neue Kraft für das anstehende Highlight des Tages zu sammeln. Geplant war ein Besuch des Zoos in Hannover zu dem man sich im Vorfeld mit der im Landeszeltlager kennen gelernten Jugendfeuerwehr aus Flachstöckheim verabredet hatte. Die Kolonne aus Transportfahrzeugen startete ihr Reise nach Hannover gegen 09:30, sodass man das gemeinsame Erlebnis des Zoobesuchs, in gemischten Kleingruppen, wie besprochen pünktlich um 11:00 starten konnte. Neben dem vorhandenen Angebot an Attraktionen aus der Tierwelt und anderen Freizeitmöglichkeiten wurde ein weiteres Programm im Rahmen des dort organisierten Oktoberfestes geboten. Bei bestem Wetter verweilte man bis in die frühen Abendstunden in Hannover, ehe man sich mit allen mittlerweile erschöpften 45 Teilnehmerinnen und Teilnehmern wieder auf die Heimreise machte. Der Tag bereitete allen einen riesigen Spaß, sodass bereits die ersten Anfragen für eine Wiederholung eines solchen Erlebnisses seitens der Jugendlichen zu vernehmen waren.

Besonders bedanken möchte sich die Jugendfeuerwehr beim Schützenverein Bisperode für das tolle Programm am Samstagabend, sowie bei allen weiteren Unterstützern, die dabei geholfen haben ein so tolles Event aus diesem Wochenende gemacht zu haben.

 
Zurück
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Zurück
 
 
  top