23.01.2019 - 13:21 Uhr
  ·   Personensuche in Coppenbrügge (20.01.2019)    ·   Auslaufende Betriebsstoffe B1 nach VU (17.02.2019)    ·   JHV FF Herkensen (12.01.2019)    ·   JHV FF Bisperode (12.01.2019)  
 
Ausgelöste Brandmeldeanlage der Grundschule Bisperode
 
Datum: 21.11.2018 | 19:26 bis 21:00
Einsatznummer:HM180241129
Einsatzart:Fehlalarm
Einsatzort:Bisperode - Am Sportplatz
Kräfte:1/15
Ortswehr(en):FF Bisperode Rettungsdienst
Fahrzeug(e):            
 
 

(drucken)
 
(5 Fotos)
 
(Karte)
 
(2353 Klicks)
 
(Facebook)
 

Cord Pieper (stellv. Gemeindebrandmeister):
Die ausgelöste interne Brandmeldeanlage der Grundschule Bisperode hat heute um 19:26 Uhr und um 22:02 Uhr zweimal die Freiwillige Feuerwehr Bisperode ausrücken lassen. Beim ersten Mal wurden sämtliche Gebäudeteile der Grundschule sowie Kindergarten und Sportgelände nach möglichen Schadenfeuer abgesucht und kontrolliert. Zu diesem Zeitpunkt hatten bereits alle Personen die Gebäude verlassen.
Ohne Feststellung mussten die Einsatzkräfte somit die Schule verlassen, lediglich eine Batterie in einem Rauchmelder wurde ausgetauscht um die Anlage wieder in Betrieb zu nehmen. Nach etwa einer Stunde löste die Warneinrichtung, die eigentlich nur für den Schulbetrieb gedacht ist um hausintern den kompletten Schul- und Kindergartenkomplex zu warnen und die Evakuierung einzuleiten,erneut aus. Hier wiederum konnten die Brandschützer dann einen anderen Rauchmelder als defekt ausfindig machen und von der Anlage nehmen und das Gebäude an den Hausmeister übergeben.

 
Zurück
 
 
Zurück
 
 
  top