23.08.2019 - 16:20 Uhr
  ·   Jubiläum 20 Jahre Jugendfeuerwehr Diedersen (17.08.2019)    ·   Abholung neues TSF Ortsfeuerwehr Bessingen (14.08.2019)    ·   Gemeinschaftsdienst der Feuerwehren Bessingen und Diedersen (02.08.2019)    ·   Brennt Feld gegenüber Edeka (09.08.2019)  
 
85 Jahre FF Bäntorf / Eimerfestspiele
 
Datum: 25.05.2019 | 11:00
Einsatzort:Feuerwehrhaus Bäntorf
Ortswehr(en):FF Bäntorf
Fahrzeug(e):    
 
 

(drucken)
 
(57 Fotos)
 
(Karte)
 
(1323 Klicks)
 
(Facebook)
 

Cord Pieper (Gemeindepressewart):

Freiwillige Feuerwehr Bäntorf wird 85 Jahre und feiert

Zum Geburtstag der Freiwilligen Feuerwehr des Einwohnerkleinsten Ortes in der Gemeinde Coppenbrügge hatten sich die Brandschützer aus Bäntorf um Ortsbrandmeister Wilhelm Meyer und seinem Stellvertreter Janek Exner einiges einfallen lassen.
Gegen 11:00 Uhr wurde mit den Eimerwettbewerben auf dem Hof von Cord Wiegand-Behmann, an den insgesamt 11 Gruppen teilgenommen haben, begonnen. Das Wertungsgericht wurde hier von Kameraden aus der Feuerwehr Dörpe gestellt. Sieger wurde die Feuerwehr Bisperode dicht gefolgt von zwei Gruppen aus Hilligsfeld, den vierten Platz belegte die Feuerwehr aus Marienau gefolgt von den Feuerwehren aus Dörpe, Brullsen, Flegessen, Rohrsen, Coppenbrügge, Diedersen und Herkensen.
Weiter ging die Geburtstagsparty rund um das Feuerwehrhaus in Bäntorf. Die Freiwilligen Kameraden aus Behrensen übernahmen den Ausschank den ganzen Tag über und die ehrenamtlichen Helfer aus Hilligsfeld sorgten im Grillstand für die Beköstigung der Gäste. Ein Infomobil der Landesjägerschaft und der Messwagen der Kreisfeuerwehr aus Flegessen konnten bei einem großen Kuchenbuffet und der musikalischen Unterhaltung durch den Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Bisperode besichtigt werden. Zusätzlich durften bei einer Tombola Lose ersteigert werden.
Gegen 18:00 Uhr fand dann der Festkommers statt, Gemeindebürgermeister Hans Ulrich Peschka lobte den Einsatz der Feuerwehren im Gemeindegebiet und überbrachte die Glückwünsch aus Rat und Verwaltung. Weitere Gratulanten waren Christoph Schaper für den Ortsrat, Cord Bormann für den Ausschuss Feuerschutz und öffentliche Sicherheit und Ordnung, Thorsten Kellner sowie Klaus Egly. Die Feuerwehr vertreten durch Abschnittsleiter Thomas Küllig und Gemeindebrandmeister Hagen Bruns gratulierten ebenfalls und konnten Christoph Meyer zum Löschmeister befördern und Horst Habenicht für 40 Jahre fördernde Mitgliedschaft ehren. Den Abschluss des offiziellen Teils bildeten die Siegerehrung der Wettbewerbe und die Verlosung der von zahlreichen regionalen Firmen gespendeten Preise bei der Tombola. Danach wurde bis tief in die Nacht bei Partymusik von DJ M Chris gefeiert.

 
Zurück
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Zurück
 
 
  top