21.10.2019 - 22:32 Uhr
  ·   Feuer Schuppen-Schuppenbrand | Übung (21.10.2019)    ·   Erkundung - Wasser droht ins Haus zu laufen (19.10.2019)    ·   Brandmeldeanlage Krankenhaus Lindenbrunn (18.10.2019)    ·   Brennt Radlader in Dörpe (16.10.2019)  
 
Übung 4. Zug KFB-Ost in Hemmingen
 
Datum: 26.09.2019 | 18:00 bis 22:30
Einsatzart:Übung
Einsatzort:Hemmingen
Ortswehr(en):FF Behrensen FF Bisperode FF Coppenbrügge FF Dörpe ELW der Gemeinde Coppenbrügge 4. Zug Weitere Feuerwehren
Fahrzeug(e):                    
 
 

(drucken)
 
(11 Fotos)
 
(171 Klicks)
 
(Facebook)
 

Freiwillige Feuerwehr Hemmingen-Westerfeld:
Am Donnerstag, den 26.09.2019 führte der 4.Zug der Kreisfeuerwehrbereitschaft Hameln-Pyrmont Ost eine Übung auf dem Ortsgebiet der Freiwillige Feuerwehr Hemmingen-Westerfeld durch.

Die Übungslage sah einen Waldbrand am Rande des Ricklinger Holzes vor.

Die 29 Einsatzkräfte der Kreisfeuerwehr Hameln-Pyrmont sollten dabei eine Brandbekämpfung am Waldrand durchführen und das Tanklöschfahrzeug aus Hemmingen-Westerfeld mit Wasser versorgen.

Das Wasser wurde dabei aus dem Strandbad Hemmingen mit Hilfe von zwei tragbaren Pumpen mit einer doppelten Schlauchleitung über eine Strecke von rund 400 Meter gefördert.

Das Wasser wurde über mehrere Strahlrohe und dem sogenannten Dachmonitor des Tanklöschfahrzeuges abgegeben.

Nach dem Übungsende und der üblichen Nachbesprechung der Führungsmannschaft aus Hameln-Pyrmont und der Übungsleitung aus Hemmingen-Westerfeld konnten sich die Einsatzkräfte noch mit gegrillten Würstchen und bereitgestellten Getränken versorgen, bevor es für die Gäste dann auf die Heimreise in ihren Landkreis ging.

 
Zurück
 
 
 
Zurück
 
 
  top