29.10.2020 - 02:17 Uhr
  ·   Türöffnung in Coppenbrügge (27.10.2020)    ·   Türöffnung in Coppenbrügge (25.10.2020)    ·   Brandmeldeanlage Krankenhaus Lindenbrunn (22.10.2020)    ·   Hubschrauberlandung in Coppenbrügge (21.10.2020)  
 
Verkehrssicherung nach VU mit Motorrad
 
Datum: 16.08.2020 | 14:14
Einsatznummer:HM200160722
Einsatzart:Hilfeleistung / VU
Einsatzort:L423 zw. Coppenbrügge und Hohnsen
Kräfte:1/11
Ortswehr(en):FF Coppenbrügge Polizei Rettungsdienst
Fahrzeug(e):        
 
 

(drucken)
 
(8 Fotos)
 
(Karte)
 
(832 Klicks)
 
(Facebook)
 

Cord Pieper (Gemeindepressewart):

Nach einem Motorradunfall auf der L 423 zwischen Coppenbrügge und Hohnsen wurde heute um 14:14 Uhr die Freiwillige Feuerwehr Coppenbrügge zur Verkehrssicherung alarmiert. Da die Bundesstraße 1 zur Zeit Ortsausgang Coppenbrügge wegen Brückenbauarbeiten gesperrt ist, dient die L 423 als Umleitungsstraße.
Eine Motorradfahrerin war in einer Linkskurve von der Fahrbahn abgekommen und hatte dabei noch ein Verkehrsschild touchiert. Die Bikerin und ihre Maschine landeten im Maisfeld. Ein Notarzt und der Rettungsdienst behandelten die schwer Verletzte, nachdem mehrere Ersthelfer angehalten und geholfen hatten.
Die Feuerwehr übernahm im Rahmen der Amtshilfe die Verkehrsregelung für die Polizei an der Unfallstelle. Weiter unterstützen die Brandschützer den Rettungsdienst beim Abtransport der Verletzten aus dem Maisfeld und stellten das defekte Motorrad für den Abschleppdienst bereit.

 
Zurück
 
 
 
Zurück
 
 
  top