20.10.2021 - 09:19 Uhr
  ·   Hydraulikschlauch an Erntemaschine geplatzt (16.10.2021)    ·   Ausleuchten Hubschrauberlandung (12.10.2021)    ·   Personensuche nach Verkehrsunfall (08.10.2021)    ·   Brandmeldeanlage Firma Wini Büromöbel (08.10.2021)  
 
Auslaufende Betriebsstoffe groß: Dieseltank am Trecker aufgerissen
 
Datum: 24.08.2021 | 08:30 bis 10:30
Einsatznummer:HM210170551
Einsatzart:Hilfeleistung / Andere
Einsatzort:L425 zw. Haus Harderode und Lauenstein
Kräfte:1/15
Ortswehr(en):FF Bisperode FF Diedersen Polizei
Fahrzeug(e):            
 
 

(drucken)
 
(12 Fotos)
 
(986 Klicks)
 
(Facebook)
 

Daniel Giffhorn - FF Bisperode:
Am Dienstagmorgen wurden die Freiwilligen Feuerwehren Bisperode und Diedersen mit dem Stichwort "TH Alarm auslaufende Betriebsstoffe groß" auf die L425 zwischen Haus Harderode und Lauenstein alarmiert.
An einem Trecker, der von Lauenstein kommend in Richtung Haus Harderode unterwegs war, ist während der Fahrt die Antriebswelle gebrochen, die wiederum den Tank des Fahrzeugs so stark beschädigte, dass große Mengen an Kraftstoff ausliefen. Die Einsatzkräfte sicherten die Unfallstelle ab und verhinderten mit Bindemittel eine weitere Ausbreitung des Dieselkraftstoffes. Im Anschluss wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben.
Das kontaminierte Erdreich wird von einer Fachfirma ausgekoffert und entsorgt.

 
Zurück
 
 
 
 
Zurück
 
 
  top