23.09.2021 - 20:18 Uhr
  ·   Auslaufende Betriebsstoffe aus Fahrzeug (21.09.2021)    ·   Jahreshauptversammlung FF Marienau 2020 (03.09.2021)    ·   Jahreshauptversammlung FF Harderode 2020 (03.09.2021)    ·   Brandmeldeanlage Firma Wini Büromöbel (08.09.2021)  
 
JHV FF Hohnsen
 
Datum: 20.01.2007 | 20:00
Einsatzart:Versammlungen / Sitzungen
Einsatzort:Feuerwehrhaus FF Hohnsen
Ortswehr(en):FF Hohnsen
 
 

(drucken)
 
(1 Fotos)
 
(Karte)
 
(4136 Klicks)
 
(Facebook)
 

Dewezet:
Neue Tragkraftspritze in Hohnsen

Feierliche Übergabe im Februar / 2795 Dienststunden geleistet

Die Freiwillige Feuerwehr Hohnsen konnte bei ihrer Jahreshauptversammlung einmal mehr auf ein ereignisreiches Jahr mit vielen abwechslungsreichen Dienststunden zurückblicken. Mit insgesamt 2795 geleisteten Stunden zeigten die 21 Feuerwehrmänner und drei Feuerwehrfrauen eine hohe Bereitschaft, ihre Freizeit in den Dienst der Feuerwehr zu stellen.

Ortsbrandmeister Matthias Achilles berichtete aus dem vergangenen Kalenderjahr und würdigte die guten Leistungen der Ortswehr bei Wettbewerben mit den Nachbarwehren und auch auf Kreisebene. Ein Blick auf den Dienstplan zeugt von der guten Ausbildung der Feuerwehr. Doch auch mit gesellschaftlichen Ereignissen wie dem Aufstellen des Maibaums, dem Gemeindezeltlager zu Pfingsten, einer Radtour und dem mittlerweile fest integrierten Preisskat und Kniffeln zum Jahresende zählt die Ortswehr zu den wichtigen Trägern der Dorfgemeinschaft.

Auch die Alterskameraden können mit interessanten Aktivitäten glänzen. Als Höhepunkt steht die im April stattfindende Hamburg-Fahrt mit dem damit verbundenen Besuch der Miniaturwelt in der Speicherstadt an. Ortsbrandmeister Matthias Achilles beförderte Christoph Schaper zum Feuerwehrmann. Der stellvertretende Gemeindebrandmeister Hagen Bruns sprach nicht nur Grußworte aus, sondern konnte auch noch eine besondere Ehrung vornehmen. Für seine 50-jährige Mitgliedschaft zeichnete er Heinz Rosbiegalle mit dem goldenen Ehrenzeichen aus.

Die leistungsstärkste Tragkraftspritze der Gemeinde befindet sich seit Dezember im Besitz der Feuerwehr Hohnsen. Die feierliche Übergabe dieser Pumpe findet im Februar statt. Beeindruckt vom Engagement der Hohnser Ortswehr zeigte sich auch der stellvertretende Gemeindebürgermeister Achim Küllig.

 
Zurück
 
Zurück
 
 
  top