23.10.2019 - 18:35 Uhr
  ·   Feuer Schuppen - Schuppenbrand | Alarmübung (21.10.2019)    ·   Erkundung - Wasser droht ins Haus zu laufen (19.10.2019)    ·   Brandmeldeanlage Krankenhaus Lindenbrunn (18.10.2019)    ·   Brennt Radlader in Dörpe (16.10.2019)  
 
Gefahrgutübung der Feuerwehren Coppenbrügge und Marienau
 
Datum: 04.04.2011 | 19:40
Einsatzart:Übung
Einsatzort:Marienau - Gewerbegebiet
Kräfte:1/23
Ortswehr(en):FF Coppenbrügge FF Marienau
 
 

(drucken)
 
(19 Fotos)
 
(Karte)
 
(3174 Klicks)
 
(Facebook)
 

Kai-Uwe Queren | FF Coppenbrügge:
Am Montag den 04.04.2011 gegen 19.40 Uhr haben die Feuerwehren Coppenbrügge und Marienau zusammen mit zwei Kameraden des ABC-Zugs eine kleine Gefahrgutübung abgearbeitet.
Ein LKW mit orange gekennzeichneter Warntafel hat eine zum Zeitpunkt unbekannte Flüssigkeit wegen mangelnder Ladungssicherung verloren. Nach der ersten Erkundung unter Atemschutz, stellte sich heraus, dass es sich bei dem Stoff um Schwefelige Säure (UN-NR 1833) handelt.
Der Fahrer wurde zunächst aus seiner Fahrerkabine in Sicherheit gebracht. Anschließend ging ein weiterer Trupp mit CSA Anzügen vor, um eine verletzte Person von der Ladefläche zu retten.
Auf der Ladefläche des LKWs befanden sich noch leck geschlagene Fässer, diese wurden nach der Rettung der verletzen Person abgedichtet. Der CSA-Trupp wurde dann später noch dekontaminiert.

Übungsende war gegen 21.30 Uhr.

 
Zurück
 
 
 
 
 
Zurück
 
 
  top