05.08.2021 - 05:51 Uhr
  ·   Brandmeldeanlage Firma Wini Büromöbel (27.07.2021)    ·   Bericht Abnahme Kinderflamme I (17.07.2021)    ·   Brandmeldeanlage Firma Templin (20.07.2021)    ·   Spendensammlung für die Flutopfer (18.07.2021)  
 
JHV FF Hohnsen
 
Datum: 23.01.2010 | 20:00
Einsatzart:Versammlungen / Sitzungen
Einsatzort:Gasthaus Kasten
Ortswehr(en):FF Hohnsen
 
 

(drucken)
 
(3 Fotos)
 
(Karte)
 
(6571 Klicks)
 
(Facebook)
 

Dewezet (03.02.2010):
Schwimmen für die Feuerwehr
Die Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Hohnsen im Gasthaus Kasten begann Ortsbrandmeister Matthias Achilles mit Kritik an der ungenügenden Dienststundenleistung. Gemeindebrandmeister Walter Schnüll hatte fünf aktive Kameraden im vergangenen Jahr vom Dienst ausgeschlossen, weil sie nicht genug Stunden geleistet hatten – die Dewezet berichtete. Nach dem unangenehmen Teil der Versammlung kam Achilles aber auch auf die guten Leistungen der Wehr zu sprechen. So zeigte sich die Professionalität der Wehr bei den Wettbewerben. Insgesamt erbrachte die Ortswehr 2870 Dienststunden, wobei drei Einsätze geleistet wurden. Bei allen Einsätzen handelte es sich um Hilfeleistungen und keine Brandeinsätze. Neu war die Ausbildung für die Probensammelstelle seit August im zweiwöchigen Rhythmus in Marienau. Derzeit nehmen vier Kameraden aus Hohnsen daran teil. Achilles hofft, dass sich künftig weitere Kameraden für diese Ausbildung interessieren. Am Benefizschwimmen für den TSV Bisperode nahmen 2009 auch Feuerwehrmitglieder aus Hohnsen teil. Das diesjährige „Pro-Cent-Schwimmen“ findet zugunsten der Feuerwehr Hohnsen statt.
Rüdiger Munzel wurde zum Hauptfeuerwehrmann befördert. Hans-Dieter Merkla, Friedrich Wömpener und Bernd Bartling wurden zum ersten Hauptfeuerwehrmann und Florian Merkla zum Löschmeister befördert.

 
Zurück
 
Zurück
 
 
  top