04.08.2021 - 21:27 Uhr
  ·   Brandmeldeanlage Firma Wini Büromöbel (27.07.2021)    ·   Bericht Abnahme Kinderflamme I (17.07.2021)    ·   Brandmeldeanlage Firma Templin (20.07.2021)    ·   Spendensammlung für die Flutopfer (18.07.2021)  
 
Gemeindewettbewerbe 2010
 
Datum: 15.05.2010 | 13:00
Einsatzart:Wettbewerb / Leistungsvergleich
Einsatzort:Bessingen an der Grillhütte
Kräfte:1/90
Ortswehr(en):FF Behrensen FF Bessingen FF Bisperode FF Diedersen FF Herkensen Musikzug Bisperode
 
 

(drucken)
 
(42 Fotos)
 
(Karte)
 
(5493 Klicks)
 
(Facebook)
 

Dewezet (19.05.2010)::
Trotz des Heimspiels reicht es für die Bessinger nicht
Gemeindesieger der Feuerwehrwettbewerbe wird Diedersen


Wir wollen es heute besser machen als im letzten Jahr, sagt Achim Sander von der Feuerwehr Bessingen unmittelbar vor dem Start bei den Gemeindewettbewerben der Feuerwehren des Fleckens Coppenbrügge. Im Vorjahr hatte die Gruppe den zehnten Platz belegt. Heute haben wir ein Heimspiel, und wir kennen die Wettkampfbahn. Geübt haben wir jedenfalls in den letzten vier Wochen genug. Jeder aus der Gruppe müsse heute ein bisschen aufpassen, aufmerksam sein, sich für das Team einsetzen, dann klappe das wohl, meint Sander. Obwohl: Wir haben Schüler und Studenten in der Gruppe. Da wechselt die Besetzung der Mannschaft des Öfteren, und das macht es nicht unbedingt leichter. Trotzdem, einen Platz unter den ersten sechs Platzierten strebt die Gruppe mit Thomas Schnake, Thomas Uthenwiehe, Fabian Übelacker, Bernd und Christian Herbrich, Dirk Beißner, Jonas Huhs und Manuel Olze sowie Achim Sander an. Für sie geht es aber auch um die Ehre der Wehr, denn die feiert am Wochenende 29./30. Mai ihr 135-jähriges Bestehen; auch deshalb werden die Gemeindewettbewerbe in Bessingen durchgeführt.
In Reih und Glied sind die Brandschützer aus Bessingen hinter ihrem Fahrzeug angetreten und erhalten nun ihren Auftrag: Dachgeschossbrand mit der Gefahr der Ausbreitung Feuer bekämpfen. Die Tragkraftspritze wird aus dem Fahrzeug gewuchtet, der Saugschlauch angekuppelt und in das offene Gewässer versenkt. Angriffs-, Wasser- und Schlauchtrupp rennen in Richtung Brandort, legen Schläuche ab, transportieren die Leiter. Doch da passiert etwas Unerwartetes. Die Tragkraftspritze geht aus. Maschinist Thomas Schnake erweckt sie aber wieder zum Leben.
Alles scheint fehlerfrei zu klappen, auch das Aufräumen nach der Übung. Doch das Wettkampfgericht hat etwas gefunden: Der Schlauch in das Gebäude wurde nicht neben der Leiter hergeführt. Unschön. Nicht optimal gelaufen. Den Fehler hätten wir vermeiden können, so das ehrliche Resümee des Gruppenführers Achim Sander. Das angestrebte Ziel, einen Platz unter den ersten sechs Platzierten und somit für die Teilnahme bei den Kreiswettbewerben erreichte Bessingen mit Platz sechs.
Gemeindesieger der Feuerwehrwettbewerbe 2010 wurde die dritte Gruppe der Feuerwehr Diedersen mit 401 Punkten. Es folgten Herkensen I (399,55 Pkt.) und Diedersen I (370,86 Pkt.) sowie Herkensen IV, Behrensen, Bessingen, Diedersen II, Dörpe, Bäntorf und Bisperode. Den Sieg für die zusammen- gerechneten schnellsten Zeittakte errang Herkensen I. Den Sieg beim Stiefelzielweitwurf, ausgelobt mit Sachpreisen durch die Feuerwehr Bessingen, machte Bisperode für sich klar.
Nass von oben, nass von unten, und trotzdem gute Leistungen, zog Bahnleiter und oberster Wettkampfrichter Cord Pieper Bilanz für die Wettbewerbe. Ohne Probleme habe hier der gute Ausbildungsstandard abgerufen werden können und Gemeindebrandmeister Walter Schnüll sagte: Was ich gesehen habe, hat mir gefallen.

Ergebnisse:


Die ersten 6 Gruppen haben sich für die Kreiswettbewerbe qualifiziert! Herzlichen Glückwunsch!

15.04.2010:

Insgesamt 10 Gruppen haben sich für die Gemeindewettbewerbe angemeldet!
(Startzeiten):
13:00 Uhr: FF Bessingen
13:15 Uhr: FF Bisperode
13:30 Uhr: FF Diedersen I
13:45 Uhr: FF Herkensen IV
14:00 Uhr: FF Behrensen
14:30 Uhr: FF Bäntorf
14:45 Uhr: FF Herkensen I
15:45 Uhr: FF Diedersen II
16:15 Uhr: FF Dörpe
16:30 Uhr: FF Diedersen III

Neben Herkensen I und Diedersen III können sich vier weitere Gruppen für die Kreiswettbewerbe 2011 qualifizieren.

 
Zurück
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Zurück
 
 
  top